Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Hier erfahren Neugierige und Interessierte sowie Profis alles über das Seifenkistenrennen in der heutigen Zeit und im internationalen Renngeschehen.



Im gesonderten Bereich gibt es alle Informationen für die deutschen Lizenzfahrer.


___________________________________________________________________


Wenn Ihnen Jemand was über Seifenkisten erzählt dann haben Sie folgendes Bild vor

ihrem geistigen Auge:

eine Holzplatte mit zwei Holzachsen , einem Lenkstrick und vier Kinderwagenräder

oder die Seifenkisten aus den Jahren der Opelrennen.


Heute werden Fahrzeuge national und international gefahren, welche eher an Rennwagen erinnern.

Stahlrahmenkonstruktionen, Glasfaser- oder Carbonverkleidungen, Einzelradaufhängungen mit einstellbarem Fahrwerk und Federungen, hydraulische Scheibenbremsen, Zahnstangenlenkungen, Renngurte und Rennsitze sowie Überrollbügel.

Sie könnten sich fragen was der Aufwand soll.

Es gibt Strecken auf denen die Durchschnittsgeschwindigkeit 75- 80 km/h auch mal auf 100 und mehr km/h geht.

Was ich damit sagen will, daß heute durch die Technik deutlich höhere Geschwindigkeiten erreicht und gefahren werden.



 

 

 

 

 

 

 

 

rought By default